104 | «Feuerwächter» sicherer Schutz mit Funkbrandmeldern

«Feuerwächter» sicherer Schutz mit Funkbrandmeldern

Für eine sichere Stadt Luzern.

103 | vom 07. Januar 2020

Die Gebäudeversicherung des Kantons Luzern fördert die Überwachung der Altstadt Luzern mit Funk-Brandmeldern.

Einen Grossbrand in der geschichtsträchtigen und schützenswerten Altstadt Luzern möchte sich niemand vorstellen. Die Gassen sind eng, die meisten Häuser mit Holz erbaut. Ein Feuer könnte sich in den enganliegenden Gebäuden rasant ausbreiten.

So ist es wichtig, dass bei einem Ereignis möglichst schnell alarmiert werden kann.

Menschen, die sich in der Altstadt bewegen, und die historischen Gebäude sollen deshalb mit Funkbrandmeldern geschützt werden.

Funkrauchmelder im ganzen Gebäude

Die Realisierung einer Überwachung von Gebäuden mit Funkbrandmeldern geht schnell und kann kostengünstig umgesetzt werden.

Die Funkmelder reagieren auf Rauch und/oder Wärme. Überwacht werden Keller, Allgemein- und Technikräume, das Treppenhaus sowie alle Räume im Dachgeschoss. Ausserdem wird im Bereich des Eingangs jeder Wohnung ein Brandmelder platziert. So werden bei einem allfälligen Brand alle Bewohner schnell alarmiert und es bleibt genügend Zeit um das Gebäude zu verlassen. Der «Feuerwächter» umfasst also immer ein ganzes Gebäude.

Die Alarmierung erfolgt zweistufig. Wenn ein Rauchmelder Alarm schlägt, werden die Personen im betroffenen Bereich akustisch gewarnt. Schlägt ein zweiter Melder Alarm oder wird ein zweites Alarmkriterium ausgelöst, das kann Rauch oder Wärme sein, wird das gesamte Gebäude akustisch gewarnt und der Alarm wird automatisch mittels Sprachnachricht an die Feuerwehr übermittelt.

System-Highlights

  • Brandmeldezentrale mit Notstromakku
  • EN 54 geprüfte Produkte
  • 10 Jahre Batteriebetrieb
  • Rückverfolgbarkeit der Auslösung
  • 2 unabhängige, überwachte Funkbänder
  • Mehrkriterien-Auswertung

 

Liegt Dein Gebäude innerhalb dieses Perimeter?

Der «Feuerwächter» wird in einer ersten Phase für Gebäude in der dicht bebauten Luzerner Innenstadt angeboten. Die Gebäudeversicherung Luzern fördert die Übewachung der Altstadt Luzern mit Funk-Brandmeldern!

Dein Partner für den «Feuerwächter»

Sichere jetzt dein Förderbeitrag!

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on tumblr
Share on digg
Share on pinterest
Share on xing
Share on delicious
Share on reddit
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on email
Share on print

Wochen Special

Platin Partners

Gold Partners

Champion Partners

Neue Partner

Besuchte Produkte

Besuchte Projekte

0
Das Bild zeigt die neue Schaltuhr von Hager mit einem Smartphone

105 | Time to Switch!

Time to Switch!

Das Bild zeigt die neue Schaltuhr von Hager

Die neue Schaltuhr von Hager

105 | vom 10. Januar 2020

Start einer neuen Zeitrechnung.

Ein toller Wurf der Firma Hager! Mit den neuen Zeitschaltuhren, basierend auf unglaublichen Erfahrungswerten, wurden tolle und anwenderfreundliche Produkte geschaffen.

"Grossartige Funktionen"

Das Bild zeigt die Hager Schaltuhren

Programmierbar mit der Hager Mood App

© by Hager

Erstelle mithilfe der erweiterten Funktionen und der neuen App individuelle Programmwünsche in Sekundenschnelle.

Maximale Funktionalität und eine übersichtliche Produktpalette erleichtert dir die Auswahl an passenden Zeitschaltuhren.

Mit der Hager Mood App und der Software programmierst du die Zeitschaltpläne völlig ortsunabhängig. Die kostenlose Hager Mood App ist kompatibel mit iOS (ab Version 8) und Android (ab Version 5.1) und kann im Apple App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden. Die Software für Windows (ab Version 10) findest du ab Januar 2020 in e-Katalog der Hager.

Standortgenaue Geokoordinaten

Übermittele auf Knopfdruck die exakten Geodaten an dein Gerät, das so alle notwendigen Daten zur Verwendung des Astromodus erhält und Ausnahmen wie beispielsweise lokale Feiertage oder Schulferien erkennt.

Mehr Flexibilität beim Programmieren

Richte deine Schaltpläne direkt am Einsatzort ein oder programmiere diese bequem per Software oder App im Büro. Deine extern erstellten Pläne kannst du jederzeit via Bluetooth auf die Zeitschaltuhr übertragen.

Grossartige Tutorials

Mit den Tutorials von Hager, wichtigstens Funktionen einfach erklärt

Wochenschaltung programmieren?

Zeitschaltpläne erstellen?

Zugriffsrechte auf Zeitschaltpläne an den Kunden übertragen?

Vertriebspartner

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on tumblr
Share on digg
Share on pinterest
Share on xing
Share on delicious
Share on reddit
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on email
Share on print

Wochen Special

Platin Partners

Gold Partners

Champion Partners

Neue Partner

Besuchte Produkte

Besuchte Projekte

0

107| Sicher, sparsam, langlebig – LED-Licht in EX Räumen

Sicher, sparsam, langlebig - LED in EX Räumen

LED-Licht in explosionsgefährdeten Umgebungen

107 | vom 06. Feburar 2020

LED Leuchten in der Spritzkabine

Die Nachfrage nach LED-Leuchten ist aufgrund der Vielzahl an offensichtlichen Vorteilen gegenüber traditionellen Beleuchtungssystemen enorm. LED-Module sind sehr robust gegen Vibrationen und Erschütterungen und sehr gut geeignet bei hoher Schalthäufigkeit. LED-Leuchten können stufenlos gedimmt werden, sind DALI-fähig und bieten sofort nach dem Einschalten flacker- und flimmerfrei ihre volle Lichtleistung. Licht mit LED-Technologie weist im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln eine deutlich geringere CO²-Emission auf, ist quecksilberfrei und hat nahezu keine UV-Anteile sowie keine Infrarot-Anteile.

Kabinenleuchte © by Jung Leuchten

Hohe Einsparung

„Die Hauptvorteile der LED-Technologie bestehen in der deutlich längeren Lebensdauer und einer hohen Energieeinsparung im Vergleich zu traditionellen Leuchtmitteln“, erläutert Holger Mang, bei Jung Leuchten Leiter Marketing und Vertriebsaußendienst. „Die mittlere Lebensdauer der bei uns eingesetzten LED-Module beträgt 50.000 Stunden, wodurch sich bisherige Wartungsintervalle erheblich verlängern. Die mittlere Lebensdauer einer Leuchtstoffröhre liegt dagegen nur zwischen 15.000 und 18.000 Stunden.“ Wer eine Leuchtstoffröhre so lange betreibt, handelt sich allerdings Nachteile bei der Lichtleistung ein, denn werden die Röhren zu lange betrieben, dann sinkt deren Lichtstrom. Zudem entsteht Wärme in der Nähe der Lampenfassungen, so dass diese mit der Zeit spröde werden und beim Röhrenwechsel brechen können. „Die Energieeinsparung moderner LED-Technik beträgt im Vergleich zu einer neuwertigenL euchte mit konventionellen Leuchtstoffröhren rund 40 Prozent“, so Holger Mang weiter. „Im Vergleich zu älteren Leuchten ist dieser Unterschied noch deutlich größer. Gleichzeitig liegt die mittlere Beleuchtungsstärke einer LED-Leuchte im Vergleich zu einer Leuchtstoffröhren-Leuchte rund 20 Prozent höher.“

OBERFLÄCHENKONTROLLLEUCHTEN © by Jung Leuchten

Schnelle Umrüstung

Doch LED-Leuchte ist nicht gleich LED-Leuchte. Holger Mang: „Ein Qualitätsmerkmal ist speziell beim Einsatz in Industrie und Handwerk die generelle Trennung von Leuchtengehäuse und Leuchteneinsatz. Dies eröffnet bei älteren Anlagen die Möglichkeit einer sehr einfachen und schnellen Umrüstung von Leuchtstoffröhren auf LED-Technik. Die Leuchtengehäuse verbleiben in der Anlage. Der neue LED-Leuchteneinsatz ist komplett verdrahtet und bestückt und muss lediglich gegen den alten Leuchteneinsatz ausgetauscht werden, wodurch die Anlage schon nach kürzester Zeit wieder betrieben werden kann. Sollte die ursprüngliche Leuchte eine Explosionsschutz-Zulassung haben, so ist zusätzlich die alte Glasscheibe gegen eine neue ESG-Scheibe mit aufgeschäumter Dichtung zu ersetzen, um für die umgerüstete Leuchte eine neue Ex-Zulassung zu erhalten. “Bleibt die Frage nach den Kosten. Noch zögern viele Betriebsinhaber deshalb bei der Umstellung – zu Unrecht, wie Holger Mang feststellt: „Die Anschaffungskos-ten sind bei Leuchten in LED-Ausführung zwar zunächst höher als bei Leuch-ten mit Leuchtstoffröhren. Dagegen lässt sich aber durch den deutlich gerin-geren Energieaufwand und einen nahezu wartungsfreien Betrieb über viele Jahre viel Geld sparen.“

Die Firma Jung Leuchten

Die Firma Jung-Leuchten GmbH in Bodels-hausen entwickelt und produziert seit annähernd fünf Jahrzehnten hochwertige Industrieleuchten für vielfältige Anforderungen. Neben der Herstellung von Arbeitsplatz-, Reinraum-, Warn- oder Oberflächenkontroll- Leuchten ist Jung-Leuchten spezialisiert auf technisches Arbeitslicht für explosionsgefährdete Umgebungen, wie man sie beispielsweise in Lackierkabinen findet. Bereits 1973 wurden die ersten explosionsgeschützten Leuchten auf den Markt gebracht. Schon 2015 setzt Jung-Leuchten in all seinen Produkten hochwertige LED-Linearmodule (Platinen) als Leuchtmittel ein, welche die klassischen Leuchtstoffröhren inzwischen nahezu vollständig abgelöst haben. Seit 2016 sind die LED-Leuchten in Stahlblech- bzw.- Edelstahlausführung mit Explosionsschutz-Zulassung nach ATEX für die Ex-Zone 2 + 22 erhältlich. Seit Anfang 2019 sogar für die Ex-Zone 1 + 21. LED-Licht gibt es bei Jung-Leuchten in allen üblichen Farbtemperaturen (Lichtfarben), von warmweißem Licht mit 4.000 Kelvin bis zu Tageslichtweiß mit 6.500 Kelvin und sorgt für eine sehr gute Farbwiedergabe. Alle Leuchtenkomponenten sind frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen. Die Gehäuse sind mit Pulverbeschichtung in nahezu jedem RAL-Farbton erhältlich.

© by Jung Leuchten

Hersteller

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on tumblr
Share on digg
Share on pinterest
Share on xing
Share on delicious
Share on reddit
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on email
Share on print

Wochen Special

Platin Partners

Gold Partners

Champion Partners

Neue Partner

Besuchte Produkte

Besuchte Projekte

0

11 | BIG SQUARE FRAME ECO PENDEL

BIG SQUARE FRAME ECO PENDEL

LED Pendelleuchte

11 | vom 03. Dezember 2017

Die LED Pendelleuchte

Die quadratische Pendelleuchte, die in der Raumgestaltung Akzente setzt.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on tumblr
Share on digg
Share on pinterest
Share on xing
Share on delicious
Share on reddit
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on email
Share on print

Wochen Special

Platin Partners

Gold Partners

Champion Partners

Neue Partner

Besuchte Produkte

Besuchte Projekte

0

12 | Kraftvoller, präziser Klang

Kraftvoller, präziser Klang

BeoLap 19

12 | vom 12. Dezember 2017

Vereinigung von roher Stärke mit ausgeprägter Symmetrie und Präzision.

Der BeoLab 19 ist ein fortschrittlicher, drahtloser Subwoofer mit einem kräftigen und dynamischen Bass und bietet absolute Flexibilität bei der Platzierung.

Überraschende Symmetrie

Der Dodekaeder, oder auch „platonischer Körper“ genannt, ist eine geome- trische Form, die nach dem griechischen Philosophen Platon benannt wurde. Sie verfügt normalerweise über zwölf fünfeckige Flächen, deren Formen der Designer aber verengt, ausgeweitet und angepasst hat. Das Ergebnis scheint zwar vertraut doch gleichzeitig auch überraschend und ist Ausdruck eines neuen Designs.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on tumblr
Share on digg
Share on pinterest
Share on xing
Share on delicious
Share on reddit
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on email
Share on print

Wochen Special

Platin Partners

Gold Partners

Champion Partners

Neue Partner

Besuchte Produkte

Besuchte Projekte

0

14 | Hallo Zukunft

Hallo Zukunft

Lastmanagment und Lastspitzenmanagement

14 | 8. Dezember 2017

Die Zukunft zieht ein

Elektromobilität, Energiemanagement und Hausautomatisierung – für diese und viele weitere zukunftsweisende Themen sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir begeistern schon heute mit Lösungen für die Herausforderungen von morgen.

Der Elektromobilität 
gehört die Zukunft.

Sie verändert nicht nur unser Strassenbild, sondern erfordert völlig neue Lösungen für unsere Infrastruktur. Sie wollen bei sich zu Hause oder in ihrem Betrieb Elektrofahrzeuge aufladen? Wir sind der richtige Partner, wenn es um ganzheitliche cloudbasierte Ladekonzepte und Ladezeitmanagement-Lösungen geht.

Energie sinnvoll produzieren und clever nutzen

Mit Ihrer Solaranlage produzieren Sie wertvolle Energie, aber können Ihren Eigenverbrauch nicht voll ausschöpfen? 
Das Invisia Energiemanagement sorgt für ein intelligentes Zusammenspiel zwischen Eigenproduktion, Speicher und Verbraucher.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on tumblr
Share on digg
Share on pinterest
Share on xing
Share on delicious
Share on reddit
Share on vk
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on stumbleupon
Share on skype
Share on email
Share on print

Wochen Special

Platin Partners

Gold Partners

Champion Partners

Neue Partner

Besuchte Produkte

Besuchte Projekte

0